Die Highlights der Stadt mit der besten Lebensqualität.

Das kleine Schwarze. Die Erfolgsstory.

"Ein Kleid, in dem man morgens flanieren, mittags zum Tee und abends ins Theater gehen kann." Mit diesem Satz beginnt 1926 der Siegeszug des kleinen Schwarzen. Seine Erfinderin: Coco Chanel. Die Modewelt stand damals Kopf - und die Stylische Erfolgsgeschichte ist bis heute nicht zu Ende geschrieben. Denn egal ob Promi, Business-Lady oder einfach nur so: Das kleine Schwarze gehört in jeden Kleiderkasten.

All die wunderbaren Eigenschaften des kleinen Schwarzen finden in diesem zeitlosen Bild ihren Ausdruck. Audrey Hepburn, in dem Film "Frühstück bei Tiffany" - 1961- im heute bereits legendären kleinen Schwarzen von Givenchy (oder doch Edith Head). Sie erhob das kleine Schwarze zu einer Kunstform. Sie lehrte uns wie man es zu tragen hatte, nicht mit unnötigen, fuchsienfarbenen bedruckten Tüchern, sondern mit schlichten Perlen, einem schwarzen Hut und - falls wir uns das trauen - einer langen, schwarzen Zigarettenspitze.

Sie werden überrascht sein, welch große Auswahl Sie bei FLO erwartet.

DAS KLEINE SCHWARZE

zum Vergrößern bitte anklicken!

Mode, Flo - Vintage - Nostalgische Mode, Schleifmühlgasse 15a, 1040 Wien, 4. Bezirk, Wieden